Zum Inhalt springen

Hamburger Weg

1-Euro-Ticketspende

Doppeltes Glück für den Sieger der 1-Euro-Ticketspende

Mit 44,66% haben sich die HSV-Fans beim Online-Voting für das Hamburger Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer e. V. entschieden. Somit geht der Erlös der 1-Euro-Ticketspende in der Saison 2016/17 nach Hamburg-Eimsbüttel.

"Es ist unfassbar wunderbar!! Dass dieses 'leise' Thema so viele Unterstützer gefunden hat. Von ganzem Herzen 1000 Dank an alle. Jetzt können wir um einiges erleichtert nach vorn blicken und uns unserer Hauptaufgabe widmen: Für die Kinder und Jugendlichen und ihre Familien da zu sein, wenn sie uns wirklich brauchen!"

– Barbara Heling, Hamburger Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer e. V.

Doch damit nicht genug! Der Hamburger Weg setzt noch einen drauf und verdoppelt die Spenden der HSV-Fans am Ende der Saison. "Als HSV-Familie gemeinsam Gutes zu tun – dafür stehen die 1-Euro-Ticketspende und auch die Verdopplung der Spenden unserer Fans durch uns als HSV-Stiftung. Auch wir wollen unseren Beitrag leisten und so dem Gewinner zusätzlich helfen", so Stiftungsgeschäftsführer Stefan Wagner.

Wie funktioniert das Ganze? Beim Kauf eines HSV-Tickets habt ihr die Möglichkeit, einen zusätzlichen Euro zu spenden, indem ihr bei der Online-Ticketbestellung unter "Zahlungsweise" einfach ein Häkchen bei der 1-Euro-Ticketspende setzt oder am Telefon sagt, dass ihr gerne spenden möchtet. Das Ticket kostet dann genau einen Euro mehr.

Also spendet bei eurem nächsten Ticketkauf für ein Heimspiel des HSV auch euren Euro und tut damit gleich doppelt Gutes - vielen Dank für eure Unterstützung!


Saison 2015/16
Zwei Schecks dank 1-Euro-Ticketspende

Mit einem Euro gleich doppelt Gutes tun – unter diesem Motto stand in der Saison 2015/16 unsere 
1-Euro-Ticketspende. Im Rahmen der Stadionshow überreichte Joachim Hilke beim letzten Heimspiel vor der Sommerpause deshalb gleich zwei Spendenschecks über jeweils 18.481 Euro.

Freuen durften sich die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e. V. und 
Hände für Kinder e. V. â€“ Der neue Kupferhof.

Zuvor waren erstmalig die Offiziellen Fanclubs aufgerufen, ihre Herzensprojekte vorzuschlagen; die Jury des Hamburger Wegs hat im Anschluss drei der eingereichten Projekte zur Wahl gestellt und die HSV-Fans in einem Online-Voting entscheiden lassen, an welche soziale Organisation die Spendensumme gehen soll. Aufgrund des knappen Kopf-an-Kopf-Rennens hat der Hamburger Weg die 1-Euro-Ticketspende verdoppelt, sodass sich beide Organisationen freuen konnten, denn geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude.

Soziales (Kopie 1)

Sport (Kopie 1)

Kontakt HH-WEG

Kontakt zum Hamburger Weg

Die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg"
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg

Telefon: 040 4155-2929
Fax: 040 4155-1034

E-Mail: der-hamburger-weg@hsv.de