skip_navigation

Sichtung

Sichtungsveranstaltungen

Dezentrale, langfristige Einbindung junger Fußballer als zentrale Sichtungsphilosophie.

Talente frühzeitig zu erkennen und zu fördern sowie sie langfristig und stetig zu begleiten, ohne die Kinder emotional zu überfrachten oder sie aus ihrem gewohnten Umfeld zu reißen: Diesen grundlegenden Ansatz verfolgt der HSV in seiner Sichtungsarbeit. Zentrales Sichtungselement sind dabei die Kinderperspektivteams für die Altersklassen U9, U10 und U11 sowie die Talentkader ab der Altersklasse U12. Parallel zu diesem stetigen wie fortlaufend stattfindenden Sichtungstool fungieren verschiedene Sichtungsturniere, die der HSV Jahr für Jahr gemeinsam mit seinen Partnervereinen ausrichten. Bei diesen Turnieren können sich alle Kinder aus dem Hamburger Umland unter den Augen der HSV-Trainer und Scouts beweisen und sich Stück für Stück in den Fokus spielen. Alle Infos zu diesen Turnieren, Termine der laufenden Spielzeit sowie konkrete Ansprechpartner finden Sie nachfolgend.
 

ANSPRECHPARTNER

Ansprechpartner

Funktion

Kontakt

Sebastian Schmidt

Sportlicher Leiter GLAB

sebastian.schmidt@hsv.de

Frederick Neumann

Koordinator der Kinderperspektivteams

frederick.neumann@hsv.de

Maximilian Franke

Leiter Regionalscouting

maximilian.franke@hsv.de

AKTUELLES & TERMINE

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie finden in absehbarer Zeit keine Präsenz-Sichtungsveranstaltungen statt. Sofern dies wieder möglich sein wird, wird der HSV entsprechende Termine an dieser Stelle kommunizieren.