skip_navigation

Sichtung

HSV-Kooperationsvereine

Die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen dem Leistungszentrum und regionalen Vereinen ist in den letzten Jahren weiter gestiegen.

Seit vielen Jahren ein bewährtes Prinzip: Im Frühjahr 2003 ging die HSV-Nachwuchsabteilung erstmals Partnerschaften mit Vereinen aus dem Hamburger Umland ein. Grundidee dieser strategischen und für alle Seiten inspirierenden Partnerschaft ist es, den jeweiligen Kooperationsverein des HSV in seinen Ausbildungsstrukturen zu stärken und damit dessen Attraktivität in seinem regionalen Umfeld zu erhöhen. Mit diesen Kooperationsvereinen soll das im Hamburger Umland vorhandene Leistungspotential klarer erarbeitet und den größten Talenten eine optimale Ausbildungssituation geliefert werden. Das komplexe Zusammenwirken des HSV mit den Kooperationsvereine bei der Talentsichtung und der gezielten Förderung soll so zum gegenseitigen Vorteil umgesetzt werden. Beim HSV verantworten Maximilian Franke (maximilian.franke@hsv.de) und Jan Zenner (jan.zenner@hsv.de) die Zusammenarbeit mit den Partnervereinen.

Ein starker Verbund: Elf Kooperationspartner in und rund um Hamburg

Der HSV fokussiert sich aktuell auf die Zusammenarbeit mit elf regionalen Vereinen: dem SV Eichede, dem MTV Treubund Lüneburg, dem JFV Buxtehude (Zusammenschluss aus TSV Eintracht Immenbeck und VSV Hedendorf-Neukloster), dem Leezener SC, dem SV Todesfelde, dem SV Nettelnburg/Allermöhe, dem VfL Güldenstern Stade, USC Paloma, Torpedo Neumünster, dem FC Süderelbe sowie dem Buchholzer FC. Die Zusammenarbeit konzentriert sich vor allem darauf, die Vereine in ihren Ausbildungsstrukturen im Altersbereich des Grundlagen- und Aufbaubereichs zu stärken. Durch fortlaufende Fortbildungen und Hospitationsmöglichkeiten im NLZ werden den Trainern der Vereine die Ausbildungsleitlinien des HSV dargestellt und zusammen mit ihnen eine mögliche Umsetzung für ihre Mannschaften erarbeitet. Einmal im Jahr findet bei den Kooperationsvereinen der Young Talents Day statt. Der Kooperationspartner ist Veranstalter dieses Sichtungsturniers und kümmert sich um den kompletten Ablauf an diesem Tag. Der HSV ist mit Scouts, Trainern und einer Jugendmannschaft vor Ort. Neben dem Turnier findet ein Technik Parcours in Wettbewerbsform statt, der von der HSV-Jugendmannschaft betreut wird. Die Scouts und Trainer sichten vor Ort die teilnehmenden Kinder und laden die talentiertesten Spieler zu einer weiteren HSV- Veranstaltung ein.

Region

Partnerverein

Koordinator

Homepage

Schleswig-Holstein

SV Eichede 1947 e.V.

Matthias Claudius Str.

22964 Steinburg

Olaf Gehrken & Lars Konietzko

http://www.sveichede.de  

Schleswig-Holstein

FC Torpedo 76 Neumünster

Schwentinestraße 10

224539 Neumünster

Werner Pescher

https://fc-torpedo76.de/  

Schleswig-Holstein

Leezener Sport-Club e.V.

Hamburger Straße 7

23816 Leezen

Tim Rode

https://leezener-sc.de/  

Schleswig-Holstein

SV Todesfelde von 1928 e.V.

Voßbarg 2

23826 Todesfelde

Thomas Steenbock

https://www.svtodesfelde.de/  

Niedersachsen

MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.

Uelzener Str. 90

21335 Lüneburg

Stefan Frehse

http://www.mtv-treubund-fussball.de//  

Niedersachsen

JFV Buxtehude e.V. 2018

Inne Beek 33

21614 Buxtehude

Alexander Krause & Katrin Fritz

https://www.jfv-buxtehude.de  

Niedersachsen

Buchholzer FC

Holzweg 8

21244 Buchholz

Klaas Jensen

www.buchholzerfc.com  

Niedersachsen

VfL Güldenstern Stade

Ottenbecker Damm 50

21684 Stade

Torben Milbredt

https://www.vfl-stade.de/abteilungen/fussball  

Hamburg

SV Nettelnburg/Allermöhe

Katendeich 14

21035 Hamburg

Gerald Grassé

www.svna.de  

Hamburg

USC Paloma

Brucknerstraße 24

22083 Hamburg

Taner Dulak

https://www.uscpaloma.de/  

Hamburg

FC Süderelbe

Kiesbarg 53

21149 Hamburg

Marc Kolodzick

https://www.fc-suederelbe.de/index.php/