Zum Inhalt springen

eSports: HSV gewinnt starkes Unternehmenstrio für VBL-Teilnahme

eSports

07.03.18

eSports: HSV gewinnt starkes Unternehmenstrio für VBL-Teilnahme

Der Hamburger SV wird bei seiner Premiere in der TAG Heuer virtuellen Bundesliga von Pringles, Smiley´s und Lenas Küche unterstützt.

Am kommenden Wochenende finden die Play-Offs der offiziellen deutschen Meisterschaft im Spiel EA Sports Fifa 18 statt. Für die erstmalige Teilnahme ist es dem HSV und seinem langjährigen strategischen Vermarktungspartner Lagardére Sports gelungen, mit den Unternehmen Pringles, Smiley´s und Lenas Küche drei bereits engagierte Unterstützer des Clubs als Trikotsponsoren für das Geschäftsfeld eSports zu gewinnen. Ein offizieller Einstieg in den eSports ist vorerst allerdings nicht geplant. Die Teilnahme an diesem Event soll zum Kennenlernen der Branche und der Wirkung auf bestehende und neue Zielgruppen sowie auf Partner und Sponsoren genutzt. 

„Die Teilnahme an der Virtuellen Bundesliga wurde von unseren bestehenden Partnern sehr positiv aufgenommen. Mit Pringles, Smiley‘s und Lenas Küche konnten wir drei authentische Marken für das Testprojekt gewinnen. Wir freuen uns über den gelungenen Marken-Fit und natürlich auf die gemeinsame Umsetzung der Play-off-Teilnahme am kommenden Wochenende“, erklärt Florian Riepe, Direktor Marketing und internationale Märkte der HSV Fußball AG. Auch Dominik Schafhaupt, Senior Brand Manager Snacks bei Kellogg, freut sich über die zusätzliche Koorperation: „Als langjähriger Unterstützer des HSV freuen wir uns sehr über die Beteiligung an der Virtuellen Bundesliga und die sich bietenden Möglichkeiten, unsere Marke in der attraktiven Zielgruppe des eSports zu platzieren. Die Kombination aus klassischen Brandingmaßnahmen und authentischen Contentformaten fügt sich sehr gut in unsere bestehenden Marketingaktivitäten ein.“

Die Play-offs der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga mit den besten 128 Teilnehmern finden am 10. und 11. März 2018 in Düsseldorf statt. Für den HSV treten Daniel "Random" Tissarek auf der Playstation und Marvin "KarpfenLive" Schmidt-Tychsen auf der Xbox an.