Zum Inhalt springen

Starker Mitgliederzuwachs nach Abstieg

Verein

14.05.18

Starker Mitgliederzuwachs nach Abstieg

Die HSV-Fans setzen ein weiteres positives Zeichen und bekennen sich auch nach dem Gang in die 2. Liga mit einer Mitgliedschaft zum Verein. 

In den Stunden nach dem bitteren Abstieg der Bundesliga-Mannschaft haben die HSV-Fans ein weiteres starkes Zeichen ihrer Unterstützung gesetzt. Über 1.000 Mitgliedsanträge sind am Wochenende beim HSV eingegangen.

Bereits in den Tagen vor der Begegnung am Sonnabend verzeichnete das Mitgliederwesen zahlreiche Anträge, die zum 1. Juni gültig werden. Unmittelbar nach Schlusspfiff und dem damit feststehenden ersten Abstieg des HSV aus der Fußball-Bundesliga, gingen die Online-Mitgliedsanträge dann fast im Minutentakt ein, so dass binnen 48 Stunden über 1.000 Neuanträge zu verzeichnen waren. Weitere Mitglieder widerriefen zudem ihre in den vergangenen Monaten getätigten Kündigungen.

HSV-Präsident Bernd Hoffmann zeigte sich beeindruckt: „Das ist für mich ein überragendes Zeichen der HSV-Fans. Bereits im Volksparkstadion hat man deutlich gemerkt, dass die überwältigende Mehrheit der Zuschauer zur Mannschaft und dem Verein steht. Man kann sich nur bei den über 1.000 Neu- und allen langjährigen Mitgliedern für das Vertrauen und die Treue bedanken.“

Wer noch bis zum morgigen Dienstag, den 15. Mai, den Mitgliedsantrag online auf www.raute-dich.de ausfüllt wird bereits zum 1. Juni Teil der großen HSV-Familie, die derzeit knapp 79.000 Mitglieder zählt.

#RauteDich