Zum Inhalt springen

Aaron Hunt ist neuer HSV-Kapitän

Team

11.07.18

Aaron Hunt ist neuer HSV-Kapitän

Der 31-jährige Mittelfeldspieler wurde am Dienstagabend (10. Juli) von der Mannschaft zum Spielführer gewählt. Lewis Holtby und Christoph Moritz sind seine Stellvertreter. 

Der Hamburger SV hat einen neuen Spielführer: Der 31-jährige Routinier Aaron Hunt wird die Rothosen in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld geleiten und übernimmt damit die Binde von Teamkollege Gotoku Sakai. Dies ergab die Wahl der Mannschaft am gestrigen Dienstagabend (10. Juli). Lewis Holtby und Christoph Moritz wurden in diesem Zuge zum 1. bzw. 2. Stellvertreter gewählt. 

Hunt verfügt mit 386 Pflichtspielen im Profi-Bereich über die meiste Erfahrung im aktuellen HSV-Kader und genießt dadurch eine hohe Akzeptanz innerhalb der Mannschaft. Der zweifache DFB-Pokalsieger (2009 und 2015) wechselte einst im Sommer 2015 an die Elbe und hielt dem Club im Sommer trotz des Abstiegs und seines auslaufenden Vertrags auch in der 2. Liga die Treue. Der kreative Offensivspieler, der auch drei Länderspieleinsätze für die deutsche Nationalmannschaft in seiner Vita hat, ist zum ersten Mal in seiner Profilaufbahn zum 1. Kapitän eines Teams ernannt worden und ist seit der Gründung der Bundesliga im Jahr 1963 der 29. Spielführer des HSV.