Zum Inhalt springen

HSV-Splitter

HSV-Splitter

23.01.19

Hamburger Weg Klassenzimmer in Action - "!Nie Wieder"

Im Rahmen des „Erinnerungstages im deutschen Fußball“ hat die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme eine 12. Klasse der Heinrich-Hertz-Schule zu einem ganz besonderen Klassenzimmermodul eingeladen.

Mittwoch, 23.01.2019

+++ Hamburger Weg Klassenzimmer in Action - "!Nie Wieder" +++ 

Im Rahmen des „Erinnerungstages im deutschen Fußball“, der von der im Jahr 2004 gegründeten Initiative „!Nie wieder“ ins Leben gerufen wurde, gedenkt ganz Fußballdeutschland rund um den 27. Januar allen Menschen, die durch die Nazi-Diktatur und deren Folgen unmittelbar betroffen waren und setzt damit ein aktives und unübersehbares Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. 

Als weltoffener Verein, der sich gegen Rassismus und Ausgrenzung jeglicher Art positioniert, beteiligt sich auch der HSV an dieser Aktion. So hat die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme eine 12. Klasse der Heinrich-Hertz-Schule zu einem ganz besonderen Klassenzimmermodul des "Hamburger Weg Klassenzimmers" eingeladen. Verteilt auf drei Aktionstage beschäftigen sich die 21 Schülerinnen und Schüler vom 22. bis zum 24. Januar intensiv mit dem Fußball zur Zeit des Nationalsozialismus und insbesondere mit der Leitfrage, wie Fußballvereine dazu beitragen können, dass Fehler der Vergangenheit nicht wiederholt werden. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es hier...

+++ Tankstellentalk mit Bernd Hoffmann +++

Heute Abend findet um 18:87 Uhr der nächste Tankstellentalk im Sportpub Tankstelle (Gerhardstraße 7, 20359 Hamburg) statt. Mit Bernd Hoffmann (HSV-Vorstandsvorsitzender), Carsten Pape (Musiker und HSV-Fan), Micheal Wulzinger (Spiegel-Autor) und Cornelius Göbel (Leiter HSV-Fanbetreuung) werden viele spannende Gäste erwartet, die mit Sicherheit für eine interessante Diskussionsrunde sorgen werden. 


Dienstag, 22.01.2019

+++ Hwang entscheidend am Viertelfinal-Einzug beteiligt +++

Auch wenn die Südkoreaner letztendlich die Verlängerung benötigten, um die Landesauswahl von Bahrain im Achtelfinale der Asien-Meisterschaft zu schlagen, steht unterm Strich der Einzug ins Viertelfinale. Mitentscheidend für den 2:1-Sieg nach 120 Minuten war HSV-Angreifer Hee-chan Hwang (spielte 80 Minuten), der das zwischenzeitliche 1:0 beisteuerte. Nach dem Ausgleich durch Mohamed Saad wurde Jin-Su Kim zum Helden, als er in der 105. Minute das erlösende 2:1 erzielte. In der Runde der letzten Acht treffen die Südkoreaner entweder auf Katar oder den Irak.

+++ Intensive Trainingseinheit am Volkspark +++

Bei klirrender Kälte bereiteten sich die HSV-Profis am heutigen Vormittag auf den nahenden Pflichtspiel-Auftakt im neuen Jahr vor. Um den eisigen Temperaturen gerecht zu werden, setzte Hannes Wolf eine intensive Einheit mit wenigen Ruhepausen an. Dementsprechend waren die Rothosen auch nach dem Aufwärmen ständig in Aktion und konnten sich sowohl bei einer Übungsform zum Passspiel als auch beim Standardsituationen-Training fast durchgängig bewegen. Die abschließende Wettkampfform auf einem abgesteckten Feld rundete die 90-minütige Einheit schließlich ab. 

Nachdem Gideon Jung zum Wochenstart individuell trainiert hatte, war der wiedergenesene Defensivallrounder heute wieder vollumfänglich an Bord und konnte das Training ohne Probleme absolvieren. Seine Teamkollegen Aaron Hunt (nach Faszienriss) und Kyriakos Papdopoulos (nach Knorpelschaden) arbeiteten mit Reha-Trainer Sebastian Capel individuell am Comeback. Die Arbeit mit den Keepern übernahm heute Nachwuchs-Torwarttrainer Tino Dehmelt, da Nico Stremlau aktuell bei einer Fortbildung weilt. 

+++ Hwang gegen Bahrain im Einsatz +++

Für Hee-chan Hwang und seine südkoreanischen Teamkollegen wird es ab 14 Uhr ernst. Im Rahmen der Asien-Meisterschaft treffen die "Tigers of Asia" im Achtelfinale auf Bahrain. Nachdem die Elf des portugiesischen Trainers Paulo Bento die Vorrundengruppe C gewinnen konnte, gehen die Südkoreaner als klarer Favorit ins Spiel. Angeführt vom ehemaligen HSV-Profi Heung-min Son soll nun der Weg ins Viertelfinale beschritten werden. 

+++ Stadtderby-Karten ausverkauft +++

Das Derby-Rückspiel gegen den FC St. Pauli ist ausverkauft. Wie erwartet gingen die rund 2.500 Karten, die der HSV von seinem Stadtrivalen für die Partie am 25. Spieltag (10. März, 13:30 Uhr) bekommen hatte, am Dienstagmorgen ab 8 Uhr innerhalb kürzester Zeit weg. Der Ansturm auf die wenigen Tickets war so groß, wie zuvor noch bei keinem anderen Auswärtsspiel der Rothosen. Jedes Mitglied konnte eine Karte erwerben. Damit ist auch beim 13. Auswärtsspiel der Saison das komplette Gästekontingent vergriffen und die HSV-Profis können sich wie gewohnt auf eine lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger freuen.

Montag, 21.01.2019

+++ Mitglieder-VVK für das Stadtderby startet +++

Am morgigen Dienstag (22. Januar) startet um 8 Uhr der Mitglieder-Vorverkauf für das Stadtderby beim FC St. Pauli. Pro Mitglied wird ein Ticket abgegeben. Das Spiel im Millerntor-Stadion findet am 10. März um 13:30 Uhr statt. 

Wie immer bei Auswärtsspielen findet der Verkauf ausschließlich über den HSV-Onlineshop statt. 

Alle weiteren Infos zu den kommenden Auswärtsspielen gibt es hier...

+++ Bewerbungsfrist für SAF läuft ab +++

Seit April 2013 gibt es den „Ständigen Arbeitskreis Fandialog“, um die Teilhabe von Fans am HSV zu stärken und den regelmäßigen, konstruktiven und partnerschaftlichen Dialog zwischen dem HSV und der Fanszene sicherzustellen. Hierfür bekommt man die Möglichkeit, als einer von sieben Vertretern gewählt zu werden. Wer Interesse hat, aktiv am Vereinsgeschehen mitzuarbeiten, der kann sich noch bis heute Abend für den Fandialog (SAF) bewerben. 

Alle weiteren Infos zum "SAF" gibt es hier...

+++ Bernd Hoffmann feiert Geburtstag +++ 

Am heutigen Montag feiert Bernd Hoffmann seinen 56. Geburtstag. Der gebürtig aus Leverkusen stammende Hoffmann fungiert seit dem 27. Mai 2018 als Vorstandsvorsitzender der HSV Fußball AG. Dieses Amt hatte er bereits von 2003 bis 2011 ausgeübt. Der HSV wünscht Bernd Hoffmann alles Gute zum Geburtstag und vor allem viel Gesundheit.


Sonntag, 20.01.2019

+++ HSV eSports gewinnt auch 2. Spiel der VBL +++

Der Hamburger SV gewann in der virtuellen Bundesliga (VBL) auch sein zweites Duell. Gegen Eintracht Frankfurt kratzten die Hamburger eSports-Cracks am 2. Spieltag knapp an der Maximalausbeute vorbei. "Testotier" und "Quinten" gewannen ihre beiden Einzel in überzeugender Manier, im Doppel unterlagen sie jedoch knapp mit 1:2, siegten aber dennoch insgesamt mit 6:3. Weiter gehts für den HSV am Donnerstag um 20.15 Uhr gegen den 1. FC Köln, live zu verfolgen auf Pro7Maxx.

+++ Fördertraining: Neuer Kursblock startet nächste Woche +++

Das Fördertraining der HSV-Fußballschule geht in die nächste Runde. Am morgigen Montag startet der nächste Kursblock für das wöchentliche Training, bei dem alle fußballinteressierten Jungs und Deerns im Alter von sechs bis zwölf Jahren dabei sein und sich ergänzend zum eigenen Vereinstraining fußballerisch weiterentwickeln können. Meldet euch jetzt noch schnell für das Training in Tornesch, Bergedorf, oder Eidelstedt an. Genauere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf der Seite der Fußballschule.

+++ Sascha Jusufi feiert Geburtstag +++

Der ehemalige HSV-Mittelfeldspieler Sascha Jusufi feiert am heutigen Sonntag seinen 56. Geburtstag. Jusufi absolvierte für die Rothosen zwischen 1986 und 1991 insgesamt 112 Spiele und feierte 1987 mit dem DFB-Pokalsieg seinen größten Erfolg. Der HSV wünscht alles Gute für das neue Lebensjahr!


Freitag, 18.01.2019

+++ Alle Infos zur Mitgliederversammlung des HSV e.V. +++

Am morgigen Sonnabend findet in der edel-optics.de Arena (Kurt-Emmerich-Platz 10, 21109 Hamburg) die ordentliche Mitgliederversammlung des HSV e.V. statt. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, denn es stehen viele wichtige Entscheidungen für den HSV auf der Tagesordnung. Der Einlass zur Versammlung wird ab 9 Uhr gewährt. Beginn der Mitgliederversammlung ist um 11 Uhr. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die am 19. Januar mindestens 16 Jahre alt sind und vor dem 19. Juli 2018 in den HSV e.V. eingetreten sind.

Alle weiteren Infos, die Tagesordnung sowie die verschiedenen Anträge können über diesen Link abgerufen werden.

+++ Hwang trifft auf Bahrain +++

Nachdem sich die Landesauswahl Südkoreas mitsamt HSV-Angreifer Hee-chan Hwang souverän für das Achtelfinale bei der Asien-Meisterschaft qualifizieren konnte, steht inzwischen auch der Gegner fest. Die "Tigers of Asia" werden am kommenden Dienstag um 14 Uhr (MEZ) auf Bahrain treffen. Die Partie wird im "Rashid Stadium" zu Dubai ausgetragen.

+++ Johan Djourou feiert Geburtstag +++

Er stand zwischen 2013 und 2017 beim HSV unter Vertrag und bestritt in dieser Zeit 104 Pflichtspiele für den Club. Heute wird Johan Djourou 32 Jahre alt. Der ehemalige Kapitän der Rothosen spielte nach seiner Station in der Hansestadt für Antalyaspor in der Türkei und SPAL in Italien. Am gestrigen Donnerstag wurde bekannt, dass der italienische Erstligist den Vertrag mit dem 75-maligen Schweizer Nationalspieler aufgelöst hat. Dementsprechend wünscht der HSV auf diesem Wege nicht nur alles Gute zum Geburtstag, sondern auch viel Erfolg bei einer etwaigen neuen Herausforderung.


Donnerstag, 17.01.2019

+++ „Ständiger Arbeitskreis Fandialog“ sucht neue Vertreter +++

Seit April 2013 gibt es den „Ständigen Arbeitskreis Fandialog“, um die Teilhabe von Fans am HSV zu stärken und den regelmäßigen, konstruktiven und partnerschaftlichen Dialog zwischen dem HSV und der Fanszene sicherzustellen. Hierfür bekommt man die Möglichkeit, als einer von sieben Vertretern gewählt zu werden. Wer Interesse hat, aktiv am Vereinsgeschehen mitzuarbeiten, der kann sich noch bis zum 21. Januar 2019 für den Fandialog (SAF) bewerben. Alle weiteren Infos bekommt ihr hier.

+++ Alle Infos zur Mitgliederversammlung des HSV e.V. +++

Am kommenden Sonnabend, den 19. Januar 2019, findet in der edel-optics.de Arena (Kurt-Emmerich-Platz 10, 21109 Hamburg) die ordentliche Mitgliederversammlung des HSV e.V. statt. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, denn es stehen viele wichtige Entscheidungen für den HSV auf der Tagesordnung. Alle Infos, die Tagesordnung sowie die verschiedenen Anträge können über diesen Link abgerufen werden.


Mittwoch, 16.01.2019

+++ Hwang wird Gruppensieger beim "Asia Cup" +++

Gemeinsam mit seinen südkoreanischen Teamkollegen kann Hee-chan Hwang den Gruppensieg bei der Asien-Meisterschaft feiern. Die Elf des portugiesischen Trainers Paulo Bento gewann das abschließende Gruppenspiel mit 2:0 gegen China und holte damit die Zähler sieben bis neun. Der HSV-Angreifer wirkte über die gesamte Spielzeit mit und agierte gemeinsam mit Ex-Rothose Heung-min Son im Angriff. Als Gewinner der Gruppe C werden die "Tigers of Asia" im Achtelfinale auf einen der besten Gruppendritten treffen. 

+++ VBL Club Championship startet +++

Am heutigen Mittwoch startet die "VBL Club Championship" mit dem 1. Spieltag in die neue Saison. Insgesamt 22 Clubs aus der 1. und 2. Bundesliga stellen ein Team und werden an dem virtuellen Wettbewerb teilnehmen, der sich über 21 Spieltage erstreckt. Die eSports-Profis des HSV werden ihr Auftaktmatch im Volksparkstadion gegen Hannover 96 bestreiten. Für die Rothosen werden Jannik "Testotier" Berg (PS4) und Quinten "Quinten" van der Most (Xbox) an den Start gehen und die beiden Einzelspiele angehen. Das abschließende dritte Spiel, welches im Zwei-gegen-zwei ausgetragen wird, werden Jannik und Quinten nach vorheriger Abstimmung auf der PS4 ausspielen. 

Die Partie gegen die Konsolen-Profis von 96 kann ab 17 Uhr live bei FacebookYouTube und dem neuen HSV-Twitch-Kanal verfolgt werden. 

+++ Regensburg-Tickets ausverkauft +++

Wie schon am Vortag beim Verkauf der Tickets für das Auswärtsspiel in Heidenheim, waren auch die Karten für die Partie in Regensburg innerhalb von wenigen Minuten vergriffen. Die rund 1700 Tickets waren nach kurzer Zeit ausverkauft. Das Zweitliga-Spiel gegen den SSV Jahn wird am 24. Februar um 13:30 Uhr angepfiffen.

+++ Marinus Bester wird 50 +++

Am heutigen Mittwoch feiert Marinus Bester einen runden Geburtstag. Der ehemalige HSV-Profi wird 50 Jahre alt. Nach seiner Profikarriere arbeitete der gebürtige Hamburger in verschiedensten Funktionen bei den Rothosen und war in den vergangen Jahren unter anderem als Pressesprecher, Teammanager und Co-Trainer tätig. Zum Monatsende wird Bester den HSV auf eigenen Wunsch verlassen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen. In diesem Sinne wünscht der HSV alles Gute zum Geburtstag und viel Erfolg bei der Bewältigung der kommenden Aufgaben.


Dienstag, 15.01.2019

+++ Alle Infos zur HSV-Mitgliederversammlung +++

Am kommenden Sonnabend, den 19. Januar 2019, findet in der edel-optics.de Arena (Kurt-Emmerich-Platz 10, 21109 Hamburg) die ordentliche Mitgliederversammlung des HSV e.V. statt. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, denn es stehen viele wichtige Entscheidungen für den HSV auf der Tagesordnung. Alle Infos, die Tagesordnung sowie die verschiedenen Anträge können über diesen Link abgerufen werden.

+++ Mitglieder-VVK für Regensburg startet morgen +++

Am morgigen Mittwoch (16. Januar) um 8 Uhr startet der Mitglieder-Vorverkauf für das Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg. Je Mitglied kann maximal eine Karte gebucht werden, einen freien Verkauf wird es nicht geben. Eine Bahnfahrt vonseiten des HSV kann nicht angeboten werden.

Die Tickets für das Auswärtsspiel können wir immer ausschließlich über den HSV-Onlineshop erworben werden. 

Achtung: Änderung bei der Bestelladresse für Rollstuhltickets

Karten für Rollstuhlfahrer können für alle Auswärtsspiele ab sofort per Mail unter inklusionsbeauftragte@hsv.de bestellt werden. Neben der Anschrift muss auch immer die Bankverbindung, sowie die Mitgliedsnummer (wenn Mitglied) angegeben werden.

+++ Infos zu den ersten beiden Heimspielen des Jahres +++

Am 30. Januar startet der HSV mit dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen in die Rest-Rückrunde der 2. Bundesliga. Für das Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen HSV-Profi Dennis Diekmeier sind bereits rund 32.500 Tickets verkauft. Der Anpfiff gegen den SVS ertönt um 20:30 Uhr. 

Nur sechs Tage später (5. Februar) steht dann ein ganz besonderes Spiel auf der sportlichen Agenda. Die Rothosen treffen im Achtelfinale des DFB-Pokals auf den 1. FC Nürnberg und wollen den Heimvorteil im Volksparkstadion ausnutzen, um ins Viertelfinale des traditionsreichen Wettbewerbs einzuziehen. Die Partie gegen den "Club" wird um 18:30 Uhr angepfiffen. 

Für die ersten beiden Heimspiele des neuen Jahres sind noch Tickets in allen Sitzplatzkategorien erhältlich. Wie immer bei Heimspielen können die Karten über den HSV-Onlineshopdas HSV Service-CenterHSV-Fanshops und die HSV-Hotline (040/4155-1887) erworben werden.

+++ Heidenheim-Tickets ausverkauft +++

Das ging wie immer sehr schnell. Das rund 1900 Tickets umfassende Gäste-Kontingent für das Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim war bereits nach wenigen Minuten vergriffen. Dementsprechend werden die Rothosen erneut von zahlreichen Schlachtenbummlern unterstützt und können sich auf eine tolle Unterstützung in Ostwürttemberg freuen. Das Zweitligaspiel wird am 16. Februar um 13 Uhr angepfiffen. 

+++ Rene Adler feiert Geburtstag +++

Am heutigen Dienstag feiert mit Rene Adler eine ehemalige Rothose seinen Geburtstag. Der gebürtige Leipziger stand zwischen 2012 und 2017 beim HSV unter Vertrag und bestritt in dieser Zeit insgesamt 129 Pflichtspiele. Heute wird der zwölfmalige Nationalspieler 34 Jahre alt. Inzwischen steht Adler beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag und kämpft derzeit um sein Comeback (nach Knieverletzung). Der HSV wünscht Rene Adler in diesem Sinne eine schnelle Rückkehr auf den Platz und alles Gute zum Geburtstag.

(Kopie 1)