Zum Inhalt springen

Cardoso ab sofort im Trainerstab

Saison

06.02.18

Cardoso ab sofort im Trainerstab

Der ehemalige Mittelfeldspieler verstärkt Bernd Hollerbachs Trainerteam. Bereits heute Nachmittag steht der Argentinier erstmals an der Seitenlinie.

Das Trainerteam des HSV bekommt eine namhafte Verstärkung: Rodolfo Cardoso, der von 1996 bis 2004 als Spieler beim HSV aktiv war und dabei in 136 Pflichtspielen 19 Tore und 24 Torvorlagen markierte, unterstützt ab sofort Bernd Hollerbach in der Trainingsarbeit. 

Sportchef Jens Todt freut sich über den Neuzugang im Trainerstab und erklärt: "Rodolfo konnte bereits auf allen Ebenen Trainer-Erfahrungen sammeln. Er spricht die Sprache der Spieler und genießt das Vertrauen von Bernd Hollerbach." 

Der 49-Jährige war im Anschluss an seine Profikarriere von 2005 bis 2015 für den HSV bereits als Trainer zahlreicher Jugendmannschaften (u.a. U16, U19 und HSV II) tätig und saß darüber hinaus als Interimstrainer für insgesamt vier Spiele bei den Profis auf der Bank. Seit Oktober 2015 arbeitete Cardoso im Scouting des Clubs. 

„Ich freue mich sehr, wieder auf dem Platz zu stehen und werde alles dafür geben, dem Verein zu helfen, gemeinsam aus der schwierigen Situation herauskommen“, sagte der Argentinier nach der Vertragsunterschrift. Bereits heute Nachmittag wird er beim internen Testspiel das erste Mal an der Seitenlinie stehen.