Zum Inhalt springen

HSV-Wintertrainingslager in Spanien

Saison

21.11.17

HSV-Wintertrainingslager in Spanien

Vom 1. bis 8. Januar werden sich die Rothosen im spanischen Jerez auf die Rückrunde der Bundesliga vorbereiten. 

Aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fällt die diesjährige Winterpause kurz aus. Zwischen dem letzten Spieltag der Hinrunde und dem ersten Spieltag der Rückserie liegen lediglich vier Wochen Pause. Dementsprechend früh steigen die Rothosen wieder ins Training ein und absolvieren vom 1. bis zum 8. Januar ihr Wintertrainingslager. Das Team von Trainer Markus Gisdol wird dabei im spanischen Jerez de la Frontera im Hotel Barceló Montecastillo Golf Resort seine Zelte aufschlagen. In den acht Tagen sind zudem zwei Testspiele geplant, wobei die Gegner und Anstoßzeiten noch nicht feststehen.

Nach der Rückkehr nach Hamburg am 8. Januar geht es dann auf die Zielgerade der komprimierten Vorbereitung. In der letzten Woche wird sich die Mannschaft in der Hansestadt am Volksparkstadion auf den ersten Spieltag der Rückrunde 2017/2018 am Samstag, den 13. Januar beim FC Augsburg vorbereiten.