Zum Inhalt springen

Josha Vagnoman erleidet Bruch eines Fußwurzelknochens

Team

31.10.19

Josha Vagnoman erleidet Bruch eines Fußwurzelknochens

Der 18-jährige Rechtsverteidiger hat sich im DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart einen Bruch eines Fußwurzelknochens zugezogen und fällt mindestens für die Hinrunde aus.

Bittere Nachricht für Josha Vagnoman und den HSV: Der Rechtsverteidiger zog sich am vergangenen Dienstag (29. Oktober) im DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart einen Bruch eines Fußwurzelknochens zu. Das ergab eine eingehende Untersuchung im UKE-Athleticum. Vagnoman musste nach einem Zweikampf in der 5. Minute der Nachspielzeit ausgewechselt werden. Damit wird der 18-Jährige dem HSV in der Hinrunde leider nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der HSV wünscht Josha eine schnelle Genesung!