Zum Inhalt springen

Das erwartet dich als Rautenkicker in den Trainingscamps

Raute Aufz Motivierte und lizensierte Trainer

Raute Aufz Mehr als 14 Jahre Erfahrung

Raute Aufz Trainingsmethoden, die auf dem sportlichen Konzept des Nachwuchsleistungszentrums basieren

Raute Aufz Individuelle Betreuung und Weiterentwicklung der Teilnehmer

Raute Aufz Unterschiedliche Angebote (5-Tageskurse, 4-Tageskurse, 2-Tageskurse, Torwartcamp) 

Raute Aufz Eigene HSV Fußballschulen Ausrüstung (2-tages Camps: Kurzarmtrikot mit Nummer und Name, 4- und 5-Tages Camps: Kurzarmtrikot mit Nummer und Name, sowie Hose und Stutzen)

Raute Aufz Eigener Fußball und Trinkflasche

Raute Aufz Einzel- und Gruppenfotos aller Teilnehmer

Raute Aufz Buntes Rahmenprogramm

Kontakt & Fragen

Kontakt & Fragen zur HSV-Fussballschule

HSV-Fußballschule
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 4155 - 1887
Fax: (040) 4155 - 1348
E-Mail: fussballschule@hsv.de
Oft gestellte Fragen
Wer kann an der HSV-Fußballschule teilnehmen?
Das Mindestalter für alle Trainingsangebote und Camps beträgt sechs Jahre. Einzige Ausnahme ist das Minikickertraining, welches sich an Vier- bis Fünfjährige richtet. Ansonsten ist jeder herzlich willkommen – egal ob Vereinsspieler, Anfänger, Junge oder Mädchen.
Wie oft im Jahr kann ein Kind teilnehmen?
Es sind pro Jahr beliebig viele Teilnahmen möglich. Mehr als zwei Campteilnahmen im Jahr sind aber nicht empfehlenswert. Sinnvoller ist es, das Gelernte beispielsweise im Fördertraining zu verfestigen.
Wer trainiert die Teilnehmer?
Das Training wird von HSV-Fußballschulentrainern und erfahrenen Sportstudenten geleitet. Alle Trainer sind mit großem Engagement dabei und haben das Ziel, dass alle Teilnehmer viel dazu lernen. Trainiert wird nach einer ähnlichen Philosophie wie bei den HSV-Jugendmannschaften.
Was möchte der HSV mit der Fußballschule erreichen?
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, egal ob guter Vereinsspieler oder erst Anfänger. Die Fußballschule möchte die Kinder für den Fußball und den HSV begeistern. Es kann durchaus vorkommen, dass talentierte Spieler an unser Nachwuchsleistungszentrum weitergegeben werden. Uns ist dennoch wichtig, dass die Teilnehmer ohne Druck trainieren und Freude am Fußball haben.

(Kopie 2)

Kostenübersicht
5-Tageskurse ohne Übernachtung
Die Wochenkurse über 5 Tage kosten 187 Euro. Im Preis enthalten ist…
… das professionelle Training von 09.30 Uhr – 15.30 Uhr.
… eine Fußballschulen-Trainingsausrüstung (Kurzarmtrikot mit Nummer und Name, kurze Hose und Stutzen).
… das Mittagessen und Getränke.
… die ein oder andere Überraschung vor Ort.
4-Tageskurse ohne Übernachtung
Die 4-Tageskurse kosten 162 €. Die Leistungen sind die gleichen wie bei einem 5-Tagescamp.
Wochenendcamps
Die Wochenendcamps kosten 87 Euro. Im Preis enthalten ist…
… das professionelle Training von 09.30 Uhr – 15.30 Uhr.
… ein Fußballschulen-Trikot (Kurzarm mit Name und Nummer).
… eine Trinkflasche.
… das Mittagessen und Getränke.
Dreitägige Torwartcamps
Die Torwartcamps kosten 140 Euro. Die Leistungen sind die gleichen wie bei einem 5-Tagescamp.
Was passiert bei Krankheiten oder Verletzungen?
Grundsätzlich ist die Teilnahme nur bei Krankheiten oder Verletzungen zu stornieren. Wird die Teilnahme mindestens drei Wochen vor Campbeginn abgesagt, werden 25 % Stornogebühr erhoben. Bei einer Absage in den letzten drei Wochen vor Campbeginn beträgt die Stornogebühr 35 %. Bei einem krankheits- oder verletzungsbedingten Abbruch des Camps besteht kein Anrecht auf Erstattung der Teilnahmegebühr. Die Ausrüstung erhalten die Teilnehmer natürlich in jedem Fall und wir bemühen uns, jeweils eine faire und angemessene Lösung zu finden.

Bildergalerie FBS

Facebook

Video 2017

(Kopie 1)