Zum Inhalt springen

Inklusion

29.07.19

Neues vom HSV

Jede Woche gibt es hier aktuelle Neuigkeiten über den HSV in Leichter Sprache:


Der HSV gewinnt auch gegen Hannover

Der HSV hat am Sonntag im Nord-Duell gegen Hannover gespielt.

Nord-Duell bedeutet:

2 Mannschaften aus dem Norden von Deutschland spielen gegen-einander.

Die Mannschaft hat 3 zu 0 gewonnen.

In der 1. Halb-Zeit hat Sonny Kittel das Tor geschossen.

Die 2. Halb-Zeit haben David Kinsombi und Bakery Jatta getroffen.

Der Sieg war verdient.

Der HSV war die bessere Mannschaft.

Am Ende feierten viele Fans.

Sie freuten sich über den Sieg.

Sie jubelten und sangen Lieder.

Der Trainer hat gesagt:

  • Die ersten 10 Minuten haben wir geschlafen.
  • Danach waren wir viel besser.
  • Wir haben das Spiel kontrolliert.
  • Wir waren sehr aufmerksam.
  • Ich bin ein sehr zufriedener Trainer.

Jetzt hat der HSV 13 Punkte.

Und ist in der Tabelle weiter auf dem 1. Platz.


Nächstes Spiel: St. Pauli

Am 6. Spieltag spielt der HSV gegen St. Pauli.

Der HSV spielt auswärts.

Das bedeutet: im Millerntor-stadion.

Das Millerntor-stadion ist das Stadion vom FC St. Pauli.

Das Spiel findet am Montag, den 16. September statt.

Es beginnt um 20.30 Uhr.

Es ist ein besonderes Fußball-Spiel

Dieses Fußball - Spiel ist nämlich ein Derby.

Bei einem Derby spielen 2 Mannschaften aus der gleichen Region 

gegeneinander.

Bei diesem Derby spielen 2 Mannschaften aus Hamburg gegeneinander.

St. Pauli ist ein Stadtteil von Hamburg.

Und das Derby ist ausverkauft.


(Kopie 4)

Vorher ist Länderspiel-Pause

Am nächsten Wochen-ende hat der HSV Pause.

Weil ein Länder-spiel stattfindet.

Deutschland spielt gegen die Niederlande.

Die Niederlande ist ein Land in Europa.

Das Spiel findet im Volkspark-Stadion statt.

Es beginnt am Freitag um 20.30 Uhr.

Für das Spiel gibt es keine Karten mehr.


(Kopie 1)