Zum Inhalt springen

Inklusion

11.11.19

Neues vom HSV

Regelmäßig gibt es hier aktuelle Neuigkeiten über den HSV in Leichter Sprache:


Der HSV spielt 1 zu 1 im Nord-Duell

Der HSV hat am Samstag-Mittag gegen Holstein Kiel gespielt.

Es ist 1 zu 1 aus-gegangen.

Die Mannschaft hat sehr gut angefangen.

Gleich am Anfang hat Lukas Hinterseer ein Tor geschossen.

Das zählte leider nicht.

Es war abseits.

Das bedeutet:

Ein Spieler läuft auf das Tor vom Gegner zu.

Er bekommt von einem Mitspieler den Ball zugespielt.

Wann ist er im Abseits?

  • Wenn er näher an der Tor-Linie vom Gegner ist als der Ball.
  • Wenn er näher an der Tor-Linie ist als 2 seiner Gegner.

Abseits kann bestraft werden wenn:

  • Der Spieler im Abseits steht und den Ball spielt.
  • Der Spieler ist im Abseits und bringt damit seinen Gegner durcheinander.

Wie entscheidet der Schieds- Richter wenn ein Spieler im Abseits steht?

Er unterbricht das Spiel.

Das Spiel geht mit einem Frei- Stoß weiter.

Nach ungefähr 20 Minuten hat Bakery Jatta die Rote Karte bekommen.

Was war passiert?

Er hat einen Spieler von Holstein Kiel gefoult.

Das ist verboten.

Wann gibt es die Rote Karte?

Ein Spieler bekommt die Rote Karte wenn:

  • Wenn ein Spieler jemanden beleidigt.
  • Wenn ein Spieler einen anderen mit Absicht schlägt.
  • Wenn ein Spieler einen anderen mit Absicht tritt.
  • Wenn ein Spieler einen anderen Spieler anspuckt.
  • Ein Spieler spielt den Ball mit der Hand. Dadurch geht der Ball nicht ins Tor.
  • Ein Spieler steht mit dem Ball alleine vor dem Torwart. Und dann macht der Gegner ein Foul. Das nennt man auch: Not-Bremse.
  • Der Spieler hat schon eine Gelbe Karte bekommen.

Wenn ein Spieler die Rote Karte bekommt muss er das Spiel-Feld sofort verlassen.

Seine Mannschaft muss mit einem Spieler weniger weiter spielen.

Das war sehr schwierig.

Am Ende von der 1. Halb-Zeit hat dann Holstein Kiel das 1 zu 0 geschossen.

In der 2. Halb-Zeit wurde der HSV immer besser.

Sie haben gekämpft.

In der Nachspiel-Zeit wurde der HSV dann belohnt.

Timo Letschert hat zum 1 zu 1 getroffen.

Das Ergebnis wurde wie ein Sieg gefeiert.

Die HSV-Fans in Kiel haben gejubelt.

Das sagt der Trainer:

  • Wir haben sehr gut gekämpft.
  • Mit 10 Spielern ist es nicht einfach.
  • Am Ende haben wir einen Punkt verdient.
  • Wir haben eine gute Ausdauer.

Jetzt hat der HSV 26 Punkte.

Und ist in der Tabelle auf dem 2. Platz.

Weil Bielefeld in Nürnberg gewonnen hat.

Bielefeld ist neuer Tabellen-Erster.


Nächstes Spiel: Dynamo Dresden

Am 14. Spieltag spielt der HSV gegen Dynamo Dresden.

Dresden ist die Haupt-Stadt von Sachsen.

Sie liegt im Osten von Deutschland.

Der HSV spielt zuhause.

Das bedeutet: Der HSV in Hamburg, im Volkspark-Stadion.

Das Spiel findet am Samstag, den 23.11.19 statt.

Das Spiel beginnt um 13.00 Uhr.

Es gibt noch Karten zu kaufen.

Die Karten kann man vor dem Spiel im Stadion an der Tages-Kasse kaufen.

Oder im Internet:

Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.


(Kopie 3)

Jetzt ist Länderspiel-Pause

Am nächsten Wochenende hat der HSV Pause.

In der Länderspiel – Pause gibt es kein Bundesliga-Spiel.


(Kopie 1)